Rappi's Welt

Bloggen ist überflüssig :-)
No announcement available.

Mein erstes Weihnachten und Sylvester

So, nun habe ich das erste Mal die “Feiertage” mitgemacht und muss sagen, ich verstehe den Stress nicht, den die Erwachsenen damit haben.
Fangen wir mit Weihnachten an.
Meine große Schwester kam und wir sind zusammen in die Kirche gegangen. Dort haben sich Mama, Papa und Nadine das Krippenspiel angeschaut und ich….. ich habe geschlafen.
Danach gab es Essen und dann durfte ich meine Geschenke auspacken. Naja, Mama und Papa haben die eigentlich für mich ausgepackt. Ich verstehe auch nicht, wieso man die Geschenke erst einpacken muss und danach alles wieder auseinander reißt um das Geschenkpapier wegzuschmeissen.
Egal, die Erwachsenen werden sich wohl irgendwas dabei gedacht haben…

Stress? Nööö, nicht für mich.

Was ich bekommen habe?
Tja, was bekommt ein Mensch in meinem Alter wohl als Weihnachtsgeschenk?
Klamotten, Kuscheltiere und Krimskrams….
Was aber richtig  toll ist, das ist meine neue Spieldecke! Schaut sie euch mal in der Fotogalerie an. Ich liege ganz oft darauf und spiele mit den ganzen Sachen! Das war mal ein sinnvolles Geschenk!
Tja, und aus den USA habe ich natürlich Klamotten bekommen und ein “ganz tolles” Bild mit einem Spruch drauf. Das kann man sich an die Wand hängen, muß man aber nicht.
Am 1. Weihnachtstag kamen dann Biene und Marco zum Essen. Emmi kam erst Abends dazu. Das war lustig aber ich war ganz froh, dass ich am 2. Weihnachtstag mit Mama und Papa endlich mal alleine war!

Wie war das noch mit dem Stress?

Sylvester war klasse!
Ok, ich wollte nicht bei Bine schlafen und so habe ich halt bis früh Morgens durchgemacht. Die Knallerei war schon etwas nervig aber die ganzen bunten Lichter sind echt klasse gewesen! Ich freu mich schon auf nächstes Jahr! Dann knall ich mit!

Stress? Nööö, nicht für mich.

Mama und Papa hatten zwar nicht viel von dem Tag aber das ist mir egal. Ich fand es toll und absolut stressfrei!

Nun haben wir Neujahr und ich müsste noch etwas Schlaf nachholen…. Aber dann verpasse ich vieleicht etwas, denn noch weiss ich nicht, ob es das nun war oder ob da noch was kommt.
Ich warte einfach mal ab….

Bis zum nächsten Mal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr!

Ich werde euch natürlich auch in diesem Jahr stets auf dem Laufenden halten und fleissig schreiben.

Eure Chiara

Geschrieben von rappi in Chiara's Blog - Schreibe einen Kommentar
gratis Counter by GOWEB