Vorweg: Ich bin “nur” ein kleiner, dummer, primitiver Mann.

Jetzt werden einige denken: Wie ist der dennn drauf?

Ganz einfach. Welcher Mann kennt es nicht.

“Du verstehst mich nicht.”
“Nichts kannst du richtig machen.”
“Du hast davon keine Ahnung.”
“Du willst NOCH ein Bier trinken?” -> Soll heißen: Du primitives Etwas… Saufen kannnst du…
“Mußt du ausgerechnet Heute zum Football?” -> Soll heißen: Du nimmst überhaupt keine Rücksicht auf mich.
“Nie bist du für mich da.”

Schon etwas bemerkt?

Frauen verpauschalisieren ALLES!
Auch eine Verpauschalisierung? Naja, aber das stimmt wenigstens:-)

Wer es genauer wissen will, der sollte sich mal 2 Lieder von Roger Cicero anhören. In “Frauen regieren die Welt” wird ganz klar: Wir (Männer) haben nichts zu sagen. Und in “Wenn Sie dich fragt” wird noch eines klar: Frauen wollen beschissen werden! (Reinhören bei AMAZON)

Provokative Rückschlüsse? Ich bin ein Macho? Mit mir kann man es nicht aushalten?

Was steht immer auf dem T-Shirt von Mario Barth so schön: Primitiv aber glücklich!
(Von ihm stammt übrigens auch das Buch “Deutsch – Frau, Frau – Deutsch” von Langenscheid, welches ich sehr empfehlen kann!)

Also, ich bin stolz ein Mann zu sein!

Bis zum nächsten Mal
euer RAPPI